Weitere Informationen und Anmeldung

Bitte füllen Sie die mit einem * versehenen Felder unbedingt aus.

Grundlagen-Schulung Reparaturkalkulation SV
26.03.2019 Raum Suttgart


Allgemeine Informationen

Ziel:

Der Teilnehmer erlernt die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Audatex-Systems sowie den damit verbundenen fachgerechten Einsatz. 

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Seminars ein entsprechendes Zertifikat.

Voraussetzung:

Technisches Verständnis einer Kfz-Reparatur.

Das Seminar richtet sich insbesondere an Sachverständige mit zusätzlichen administrativen Tätigkeiten und an Sachverständige mit Fokussierung auf Schadenskalkulation.

Teilnahme und Anmeldung:

Anmeldungen über die Onlinemaske werden in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Bestätigung durch Audatex AUTOonline sind diese für beide Teile bindend. 

Abmeldungen werden in schriftlicher Form erbeten. Die Stornierungskosten betragen bei Abmeldungen bis 10 Tage vor Seminarbeginn 10%, danach 50% der Seminarkosten.

Audatex AUTOonline behält sich die Absage eines Seminars aufgrund Erkrankung eines Referenten und bei zu geringer Teilnehmerzahl vor, wiederum werden bei großer Nachfrage kurzfristig weitere Seminare angeboten.

3 Wochen vor Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmer ihre persönliche Einladung mit detaillierten Informationen zu Zeiten und Ort per Mail.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von:

Gerrit Grothues, Telefon: +49 30 209691 856, sv-seminare@ax-ao.de

Dauer: 2 Tage

Anzahl Teilnehmer: Maximal 15 Personen

Seminarinhalte

I. Einführung/ Grundlagen

  • Zonenbedeutung/ Systemaufbau
  • Maskendarstellung und deren Bedeutung
  • Aufbau/ Inhalt/ Erläuterung der Nutzeroberfläche (Herstellerdaten/ Systempflege)
  • AudaUpdate

II. Begriffsdefinitionen

  • Fahrzeugidentifikation
  • KBA-Suchbaum
  • VIN-Abfrage
  • Ausführungsvarianten
  • Randfahnencodes
  • Zonenauswahl
  • Kontrollblatt
  • Leitnummer/ Kürzel

III. Fahrzeugidentifikation

  • Fahrzeugidentifikation in der Praxis
  • Identifikation via VIN-Abfrage
  • Identifikation via manueller Eingabe

IV. Systemaufbau/ Kalkulation

  • Hersteller-Lackierung
  • AZT-/ Schwacke Lackierung
  • Reparaturarten/ Reparaturmethoden
  • Einsatz von Randfahnencodes
  • Systematik der Stundenverrechnungssätze
  • Ersatzteile
  • Mutations-Codes
  • Phantom-/ manuelle Kalkulation
  • Optimierungsmöglichkeiten
  • Plausibilitätsprüfung des Systems
  • Erstellen einer Kalkulation

V. Praxis

  • Beispielkalkulationen (anwenderspezifisch)
  • Übungsaufgaben (praktische Fallbeispiele)
  • Lösungsbesprechung
  • Abschlussdiskussion
Preis

Kosten zzgl. MwSt.:
590,00 € für den ersten und 540,00 € für jeden weiteren Teilnehmer eines Büros bei einem gemeinsamen Seminarbesuch.
Darin enthalten sind die Seminarunterlagen, kalte Getränke, Kaffee-Pause am Vor- und Nachmittag mit kleinen Snacks und das Mittagessen.

Seminaranmeldung
Anmeldung abschicken
AGB anzeigen